Energetische Behandlung

Zuerst verbinde ich mich mit deinem Tier. Mit Hilfe der Kinesiologie, des Muskeltestes, bekomme ich ein Biofeedback deines Tieres und somit kann eine energetische Behandlung individuell auf dein Tier abgestimmt werden.

D.h. Ich biete deinem Tier all meine erlernten Methoden an und dein Tier entscheidet selbst, was es braucht um wieder in Balance zu kommen. Das gilt sowohl vor Ort als auch aus der Ferne.

Ich setzte die Impulse damit dein Tier seine Selbstheilungskräfte aktivieren kann.

Meridianbalance

Die Meridianbalance ist eine Therapieform nach den Grundlagen der traditionellen chienesischen Medizin, bei der Dysbalancen wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

Die Lebensenergie fließt in den Meridianen, in den Energieflussbahnen.

Jeder Meridian ist einem Organ zugeordnet.

Aus energetischer Sicht entwickeln sich Erkrankungen immer als Folge eines gestörten Energieflusses. In der Meridianbalance kann man diese Störungen und Blockaden lösen, damit alles wieder fließt und ins Gleichgewicht kommt.

Auch vorbeugend ist diese Technik sehr wertvoll, da das Energiesystem dem Körpersystem übergeordnet ist und somit alles im Fluss bleibt , sich körperliche Symptome erst gar nicht zeigen und die Selbstheilungskräfte ungehindert arbeiten können.

Kinesiologie

Ich verbinde mich zu Beginn immer mit deinem Tier, damit ich auf das Informationsfeld deines Tieres Zugriff habe.

Während einer Behandlung biete ich deinem Tier all meine Möglichkeiten an, die mir zur Verfügung stehen.

Das wunderbare Werkzeug der Kinesiologie ist der Muskeltest, das Bio-Feedback des Körpers - die Antwort des Körpers.

Dein Tier entscheidet bei jeder Behandlung selbst, was es braucht und was benötigt wird um die Energie wieder uneingeschränkt fließen zu lassen.

Um ein Ungleichgewicht auszugleichen, arbeite ich mit

  • neurolymphatischen Massagepunkten
  •  neurovaskulären Kontaktpunkten
  •  ziehen eines Meridians
  • Ursprungs/Ansatzmassage

Diese Methode macht die Tierenergetik zu einer ganzheitlichen und individuellen Behandlungsmethode.

Über den kinesiologischen Muskeltest ist es z.B. auch möglich Futter, Nahrungsergänzungen und Zusätze abzufragen. 

Desweiteren frage ich auch ab, ob und wann eine Folgehandlung gebraucht wird.

Rückenbalance

Bei der Rückenbalance werden energetische Blockaden im Bereich der Wirbelsäule gelöst und somit Entspannung ermöglicht.

 

Es wird mittels energetischer Techniken, Lockerungs- und Dehnübungen gearbeitet. Durch diese Impulse kann der Körper seine Energie neu ausrichten, seine Heilkräfte aktivieren und somit über das Lösen der energetischen Blockaden auch Ungleichgewichte im Bereich der Wirbelsäule lösen. 

 

Beispiele bei Pferden: Kiefergelenk lockern, Rücken wölben, Rücken heben, Nacken und Hals lockern, Pendeln an Schweif und Kopf und die energetische Rückenbalance

 

Beispiele bei Hund/Katze: energetische Mobilsierung und Rückenbalance, Pendeln Kopf und Rute, Hinterbeine aktivieren

 

Farbbalance

Jede Farbe hat ihre ganz eigene Qualität und ihre ureigene Schwingung.

Licht ist eine wichtige Lebensgrundlage und wird nicht nur über die Augen aufgenommen, sondern auch über die Haut. 

Ich habe durch den Muskeltest die Möglichkeit, die individuelle richtige Farbe und den Bereich auszutesten der von mir mit einer Farblampe bestrahlt werden soll um wieder fließen zu können.

Dazu gehören:

  • Organ
  • Drüse
  • Körperteil
  • Muskel
  • Meridian
  • ganzer Körper

Emotionaler Stress-Abbau

Wenn ein Tier Stress spürt, sei es emotional oder physisch ausgelöst, laufen in seinem Körper eine Reihe von bio-chemischen Prozessen ab, die in der Intensität je nach Tragweite des Stresses oder Traumas variieren. 

Einer der Effekte von Stress besteht darin, dass negative Faktoren sich einspeichern. 

Der Körper erinnert sich jedes Mal daran, wenn er in eine ähnliche Situation gerät. Das kann sich steigern und der Stress wird dadurch verstärkt.

Der Emotionale Stressabbau reduziert die schädlichen Wirkungen von Stress.

Die Emotionen deines Tieres teste ich über die Kinesiologie aus und kann somit festgesetzte Emotionen ausgleichen bzw. lösen.

Tierkommunikation

Für mich eine absolute Herzensangelegenheit

Die Tierkommunikation ist eine natürliche Fähigkeit, die in jedem Menschen von uns vorhanden ist. Allerdings haben wir diese im Laufe unseres Lebens verlernt bzw. der "Kanal" wurde verstopft .

Die Tierkommunikation ist eine sehr wertvolle Unterstützung für den Menschen, sein Tier besser verstehen zu können. Dem Tier wird die Möglichkeit gegeben sich mitzuteilen z.B wovor es Angst hat oder ob es Schmerzen hat, ob es sich wohl fühlt oder ob es dafür noch etwas braucht.

Das zeigt mir dein Tier in Form von Emotionen, Bildern und Wörtern.

Du kannst gerne deine individuellen Fragen an dein Tier stellen und ich werde als "Übersetzer" alles so wiedergeben, wie ich es von deinem Tier empfangen habe.

Du hast natürlich auch die Möglichkeit deinem Tier etwas mitzuteilen, dass ich auch genau so weitergeben werde. 

Was ich von dir dafür brauche findest du unter 

"Meine Angebote"